Prüfung von Flüssiggasanlagen auf Sportbooten nach DVGW-Arbeitsblatt G608 und in Wohnwagen und Wohnmobilen nach DVGW-Arbeitsblatt G607


Prüfung von Flüssiggasanlagen auf Sportbooten
nach G608

Flüssiggasanlagen in Freizeitfahrzeugen sollten
regelmäßig überprüft werden.

Für Wohnwagen und Wohnmobile ist das im
DVGW-Arbeitsblatt G607 geregelt.

Für Sportboote ist der Betrieb, die Instandhaltung und die Prüfung
von Flüssiggasanlagen im DVGW-Arbeitsblatt G 608 festgelegt.
Da sich die Vorschriften in vielen Punkten unterscheiden, ist ein nach G 607 für Wohnwagen/Wohnmobile anerkannter Sachkundiger nicht unbedingt geeignet,
Prüfungen auf Booten nach G 608 durchzuführen.

Wir sind beim DVFG (Deutscher Verband Flüssiggas e.V.) als Sachkundige nach G607 und G608 anerkannt, deshalb können wir für Land- und Wasserfahrzeuge eine Gasprüfung nach anerkanntem deutschen Standard anbieten.